Aktuelles

Konzert - Wir sind wieder da!

02.08.2021

Nach langer Corona-Pause meldete sich unsere Jugendblaskapelle mit einem Konzert vor der Wackersdorfer Sporthalle zurück.

Serenade2021
Corona-bedingt war wegen der Abstände nur für rund 160 Besucher Platz. Die erforderlichen Platzkarten waren im Nu vergeben. Kurz wie die Vorbereitungszeit war auch das Programm. Dennoch konnten wir eine Stunde schöne Blamusik bieten. Unsere Musikerinnen und Musiker verwöhnten ihre Fans mit Titeln wie: "Ein halbes Jahrhundert", "Highschool Musical", "Baba Yetu", "Ain´t no mountan high", "Thank you for the music", "Y.M.C.A." und "One moment in time". Ein besonderes Schmankerl war "The Wellerman comes", wo das Publikum beim markanten "Huah" punktgenau mit einsetzte.Als Zugaben erklangen der "Bozener Bergsteigermarsch" und "Glück Auf!". 

Mit fast 50 Musikern setzte unsere Jugendblakapelle ein klares Signal: "Wir sind wieder da!"

Serenade2021 2

Bilder: Peter Gaschler

Einen kurzen Hör-Eindruck finden Sie hier!

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

22. Juli 2022

Nachdem es die staatlichen Vorgaben wieder zugelassen hatten, fand am 20. Juli 2021 unsere Jahreshauptversammlung statt.

Rückblick
Man könnte meinen, dass die Jahresberichte wegen Corona mager ausfielen, doch weit gefehlt. Unser Verein war auch im vergangenen Jahr sehr aktiv. Online-Unterricht, Online-Proben, Ständchen vor dem Seniorenheim, Sommerkonzert, Straßenmusik, Musik vom Wasserturm und andere Altivitäten konnten vermeldet werden. Präsenzunterricht und Präsenzproben fanden statt, sobald es erlaubt war. Auch im Hintergrund wurde fleißig gearbeitet: Erstellen von Hygienekonzepten, Umstellung auf das Vereinsverwaltungsprogramm des Nordbayerischen Musikbundes usw.

Neuwahlen
Die Neuwahlen brachten wesentliche Veränderungen mit sich. So schieden Oliver Pronath als Kapellensprecher, Ute Surrer als Schriftführerin, Agnes Meier als Musikalische Leiterin und Albert Rückerl als Kassier aus. Ihnen allen galt der herzliche Dank für Ihr jahrelanges Engagement. 

B5D73A96 02F6 48B3 B81B FA12A1C8E1AA

Agnes Meier hatte die Idee "Musik mit Menschen mit Behinderung" in den Verein eingebracht. So entstand im Sinne der Inklusion eine Zusammenarbeit mit den Schwandorfer Naab-Werkstätten. Dieses Engagement wurde schließlich sogar mit dem Inklusionspreis des Bezirks Oberpfalz bedacht. 

Neues Ehrenmitglied
Albert Rückerl ware seit 20 Jahren der Kassier des Vereins. Stets hat er gewissenhaft, sorgfältig und mit Weitblick die Finanzen unseres Vereins verwaltet. Darüber hinaus hat er mit seinem handwerklichen Geschick viele gute Dienste geleistet. Als Zeichen der Anerkennung wurde Albert Rückerl unter dem großen Applaus der Versammlung zum Ehrenmitglied ernannt. Dank galt auch seiner Frau, die unter anderem seit Jahren für den Blumenschmuck beim Frühjahrskonzert gesorgt hatte.

D97E450A 486D 4EEE A77D 4731D06DCAC9 Bilder: Fam. Prechtl

Ergebnis der Neuwahlen
1. Vorsitzender: Peter Gaschler
2. Vorsitzender: Günther Pronath
Geschäftsführer: Lothar Prechtl
Kassier: Tobias Breu (neu)
Musikalische Leiterin: Conny Gaschler (neu)
Schriftführerin: Magdalena Prechtl (neu)
stv. Schriftführerin: Lea Spriestersbach

Beisitzer aus der Jugendblaskapelle: Klara Oberhansl (neu), Patrick Fersch (neu), Lukas Rittler

Beisitzer der Trägerfeuerwehren: Alfred Jäger sen. (Wackersdorf), Angelika Thanei (Steinberg am See), Georg Weinfurtner (Rauberweiherhaus), Peter Kagerer (Alberndorf)

Kassenprüferinnen: Annelies Buttler, Elke Mandl-Kimmer

Dirigent Martin Brunner ist satzungsgemäß Mitglied des Vorstendes, wird jedoch nicht gewählt.

Ehrungen
Folgende Aktive konnten mit Ehrungen des Nordbayerischen Musikbundes ausgezeichnet werden:
Anna Surrer - 10 Jahre, Lukas Rittler - 15 Jahre, Sebastian Mückl - 15 Jahre.

 

Projekt Bläserklasse beendet

22. Juli 2021

Nach sechs Jahren haben wir das Projekt "Bläserklasse an der Grundschule Wackersdorf" beendet. Corona war letztlich ausschlaggebend. Seit März 2020 war kein gemeinschaftlicher Unterricht mehr möglich, eine Instrumentenvorstellung mit Ausprobieren und allem was für eine künftige Bläserklasse dazugehört, genauso wenig. So hat unser Vorsitzender als Schlusspunkt die Leihinstrumente der letzten Bläserklasse heute zum Musikhaus Thomann zurückgebracht.

24E1FAC9 5767 458A A97D A6247397D877 Bild: Peter Gaschler

Rückblickend war das Projekt sehr erfolgreich. Sechs Jahre hindurch bekamen Kinder, die vielleicht sonst keinen Bezug zur Musik hatten, die Möglichkeit ein Blasinstrument zu erlernen. Nicht wenige sind zu uns ins Nachwuchsorchester gekommen und spielen heute noch mit Begeisterung mit.

Unser Dank gilt der Schule für das gute Miteinander. Ebenso danken wir der Gemeinde Wackersdorf, die als Sachaufwandsträger das Ganze finanziell ermöglicht hat.

 

Wir sind wieder da! Straßenmusik in Steinberg

12. Juli 2021

Am Sonntag setzten wir in Steinberg ein hörbares Signal: Die Jugendblaskapelle ist wieder da!

Steinber1

Die Corona-Beschränkungen wurden gelockert. Seit ein paar Wochen dürfen wir wieder proben und spielen. Davon sollten auch die Steinberger etwas mitbekommen. Dazu zog die Jugendblaksapelle durch den Ort. Am Rathausbrunnen, beim Fenzel und an einigen Stationen in Waldheim wurde kräftig aufgespielt. Mit Marsch, Polka und Walzer vertrieben wir die letzten Regenwolken.

Vergelt´s Gott an alle Zuhörerinnen und Zuhörern! Es hat Spaß gemacht :-)

Steinberg2  Steinberg3 
Bilder: Lea Jungwirth

Wir starten durch!

8.6.2021

StartDie Online-Arbeit hat ein Ende - Unterricht und Proben sind wieder in Präsenz erlaubt.

Alle Infos zum Einzelunterricht findet ihr auf der Startseite. Die Ausbilder informieren die Schüler über die Details...

 Bild: Kinkate, www.pixabay.com