Aktuelles

Neue Heimat im Mehrgenerationenhaus

28. Januar 2017

Im Rahmen der Eröffnung des Mehrgenreationenhauses konnten wir unsere neuen Räume präsentieren. Im ersten Stock haben wir nun einen passenden Probenraum und Räume für den Instrumentalunterricht. Diese nutzen wir zum Teil gemeinsam mit der Bandklasse der Mittelschule.

MGH

Nach dem Festakt am Vormittag mit Staatsministerin Emilia Müller konnten die Besucher das ganze Haus erkunden. Unsere Jugendblaskapelle lud zu öffentlichen Proben ein. Die Schlagzeug- und die Volksmusikgruppe musizierten. Mit den "Lustigen Quertreibern" - unseren Freunden aus den Naabwerkstätten - wurde auch fröhlich aufgespielt.

"Wir sind sehr dankbar, dass wir im Mehrgenerationenhaus nun auf Zukunft hin gute räumliche Bedingungen vorfinden. Durch die Kooperation mit den Wackersdorfer Schulen und unsere Inklusionsprojekte fügen wir uns aber auch gut in das pädagogische Konzept des Hauses ein.", meint der Vorsitzende Peter Gaschler. Besonders gefreut hat ihn, dass gelich beim ersten Öffnungstag aufgrund der Barrierefreiheit des Hauses ein Rollstuhlfahrer im Probenraum den Quertreibern zuhören konnte. Der Aufzug im Haus hat aber auch für die Musiker der Jugendblaskapelle einen erfreulichen Effekt. Für Außenauftritte können sie nun das teils sehr schwere Equipment deutlich bequemer als bisher abtransportieren.

Mit einem Klick auf das Foto geht es zu weiteren Impressionen!

MGH

 

Hier ein kleiner Pressespiegel:

Mittelbayerische Zeitung

Ostbayernkurier