Aktuelles

D3 trotz Pandemie - Herzlichen Glückwunsch!

22.03.2021

LeaSpriestersbachD3WEBUnsere Musikerin Lea Spriestersbach absolvierte mit sehr gutem Erfolg die Musikerleistungsprüfung D3. Damit war sie eine der Teilnehmerinnen, die den D3-Kurs des Nordbayerischen Musikbundes erstmals online bestritten haben. Aufgrund der Corona-Einschränkungen war der Blasmusikverband zu diesem Pilotprojekt gezwungen. Umso stolzer sind wir auf unsere neueste „Gold-Absolventin“ aus Steinberg.
Im zarten Alter von sechs Jahren begann Lea Spriestersbach mit dem Musizieren. Wobei sie sich zunächst an der Geige versuchte. 2012 kam sie dann zur Querflöte und nahm Unterricht bei Frau Scheuchenpflug am Schwandorfer Gymnasium. Seit 2018 ist Lea bei uns in der Jugendblaskapelle. Hier wurde sie auf die Musikerleistungsprüfungen aufmerksam. In Rekordgeschwindigkeit und mit großer Eigeninitiative spurtete die junge Musikerin durch: 2019 D1- und D2-Prüfung. Und nun schließlich die D3-„Gold“-Prüfung. Liebe Lea, herzlichen Glückwunsch!

Bild: Familie Spriestersbach