Aktuelles

Schülerkonzert 2018

24. November 2018

Beim diesjährigen Schülerkonzert erlebten die Zuhörer die ganze Bandbreite unserer musikalischen Ausbildung. Von der Musikalischen Früherziehung über die Holz- und Blechbläser bishin zum Schlagwerk: Alle Ausbilder hatten mit ihren Schülern schöne Programmpunkte beigesteuert. Dabei zeigte sich auch, dass immer mehr Erwachsene bei uns im Verein ein Instrument erlernen.

Conny6
Kurz vor dem Konzert spielt sich unser Nachwuchsorchester auf der Bühne ein.

Unser 1. Vorsitzender Peter Gaschler konnte viele Eltern, Großeltern und Partner der Musiker begrüßen. Sie alle waren gespannt auf die Darbietungen ihrer Angehörigen. Auch Bürgermeister Thomas Falter und die Konrektorin der Wackersdorfer Schulen Sabine Voggenreiter waren unter den Zuhörern.

Den klangvollen Auftakt gestalteten das Nachwuchsorchester und das Nachwuchsorchester-Plus unter der Leitung von Conny Gaschler. Für die vielen jungen Talente war sogar die vorbereitete Bühne zu klein. Davon ließen sie sich jedoch nicht irritieren. Souverän und mit guter Intonation brachten die Musiker Stücke wie "Mamma Mia" oder "The Phantom of the Opera" zum Klingen.

Lothar Prechtl führte das Publikum durch das weitere Programm. Dabei hatte er stets Hintergrundinformationen zu den Instrumenten und unserer Ausbildung parat.

Besonders beeindruckt waren die Zuhörer von den zahlreichen Duetten, Trios, Quart- und Quintetten der einzelnen Instrumentengattungen. So begeisterte etwa "Zirkus Renz" von unseren Schlagzeugern. Allerlei Trommeln, Rasseln, Becken und das vierhändig gespielte Marimbaphon brachten den Klassiker flott auf die Bühne. Alle  unsere Ausbilderinnen und Ausbilder hatten wirklich ein gutes Händchen in der Vorbereitung. Die Lehrerinnen und Lehrer selbst spielten zum Abschluss noch "Vielen Dank für die Blumen". So waren die eineinhalb Stunden kurzweilig und abwechslungsreich wie im Flug vorbei.