Frühjahrskonzert 2016

Frühjahrskonzert 2016

23. April 2016

So viele Besucher wie diesmal waren es noch nie! Erstmals kamen mehr als 300 Gäste zu unserem Konzert in die Wackersdorfer Sporthalle. Die Musiker überzeugten diese große Schar der Zuhörer dann auch mit einem breit gefächerten Angebot feiner Blasmusik. Höhepunkte des musikalischen Abends in der Sporthalle waren die solistischen Beiträge.

Christian Bäuml (Waldhorn) spielte sein selbst komponiertes Stück „Destiny and Hope“. Oliver Pronath (Trompete) glänzte mit „Introduction and Modern Beat“. Beide wurden natürlich von ihren Musikerkollegen der Jugendblaskapelle unterstützt.

Die 37 Instrumentalisten boten unter der Leitung von Martin Brunner und seiner Stellvertreterin Lucia Prechtl ein abwechslungsreiches und durchaus anspruchsvolles Programm. So erklangen unter anderem „Schmelzende Riesen“ von Armin Kofler, „Wir Musikanten“ von Kurt Gäble und „Axel F“. Auch mit dem Walzer „Für Dich“, dem „Deutschmeister Regimentsmarsch“ und Arrangements zu „Let it go“ und „Pirates oft he Caribbean“ ließen die Musikerinnen und Musiker der Jugendblaskapelle aufhorchen.
 wsb 582x386 JBK2016Jubel kleinLothar Prechtl begleitete mit seiner Moderation die Besucher durch den Abend.

Das Nachwuchsorchester zeigte, dass die Ausbildung im Musikverein erfolgreich ist. Mit „To Reach the Summit“, „Siyahamba“ und „Wenn der Elefant in die Disco geht“ spielten sich die 26 jungen Musiker mit ihrer Dirigentin Cornelia Gaschler sofort in die Herzen des Publikums.


 wsb 566x376 NWO2016 AnsageSo bescherte der Musikverein den zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörern einen beeindruckenden kulturellen Frühlingsabend.

Ehrungen

Der Bezirksvorsitzende Gerhard Engel lobte die hervorragende Nachwuchsarbeit des Ver-eins. Zahlreichen Musikern konnte Engel die Urkunden zum bestandenen Musikerleistungs-abzeichen überreichen. Vier davon in der begehrten Stufe D3/Gold.

Alexandra Saur erhielt die Auszeichnung zur staatlich anerkannten Leiterin von Blasorchestern in der Laienmusik.

Mit Saur geht aus den eigenen Reihen des Vereins bereits die dritte Dirigentin hervor. Und das in nur 19 Jahren Vereinsgeschichte.

Auszeichnungen

Das Musikerleistungsabzeichen D1/Bronze erhielten:
Katharina Surrer (Querflöte), Sophia Eisenreich, Kathrin Ippisch, Leonie Schicha (alle Klarinette), Florin Thanei (Trompete), Nico Woppmann (Schlagzeug) und posthum die im Februar verstorbene Jasmin Elsinger (Saxophon).

Das Musikerleistungsabzeichen D3/Gold erhielten:
Christian Bäuml (Waldhorn), Marco Dir-meier (Saxophon), Désirée Pronath (Saxophon) und Oliver Pronath (Trompete).

Staatlichen Anerkennung als Dirigentin von Blasorchestern in der Laienmusik:
Alexandra Saur

Ehrungen2016klein

1. Reihe (v.l.): Bezirksvorsitzender Gerhard Engel, Florin Thanei, Katharina Surrer, So-phia Eisenreich, Kathrin Ippisch, Leonie Schicha, Musikalische Leiterin Agnes Meier, Geschäftsführer Lothar Prechtl, Dirigent Martin Brunner, Bürgermeister Thomas Fal-ter

2. Reihe (v.l.): Kreisvorsitzender Joseph Ferstl, Alexandra Saur, Vorsitzender Peter Gaschler, Nico Woppmann, Oliver Pronath, Désirée Pronath, Marco Dirmeier, Chris-tian Bäuml